Tierpsychologin & Verhaltensberaterin



Bei den meisten Hundehaltern gehört der Hund einfach zur Familie, ohne das jagdliche oder sportliche Ambitionen mit Ihm verbunden werden. Auch hat nicht jeder Hundehalter Interesse am Vereinsleben und möchte trotzdem seinen Hund zu einem ausgeglichen Sozialpartner erziehen.

Ich biete hier, das Training vorwiegend im Einzeltraining an und dies findet immer zu Beginn in Ihrer Umgebung statt bzw. dort statt, wo Sie das Problem mit Ihrem Hund haben. Die Form des Gruppentrainings, biete ich nur in Einzelfällen an nicht mehr als Kurs, sondern über das Jahr verteilt, als Gruppenveranstaltungen.

In meiner mobilen Hundeschule nutzen wir die Natur als Trainingsgelände. In dieser natürlichen Atmosphäre findet der Freilauf mit Übungseinheiten statt.
Hier möchte ich mit Ihnen und Ihrem Hund die Natur entdecken und das Umfeld mit einbeziehen. Ab folgendem Alter, kann das Training bei mir beginnen:

Welpen: ab der 9. Lebenswoche
Junghunde: ab der 16. - 20. Lebenswoche
Anfängertraining für Familienhunde: ab 6. Lebensmonat (keine Altersbegrenzung)

Die Kurse beinhalten folgendes Programm:

Im Welpentraining (Keine Welpengruppe):
 • Gewöhnung an alltägliche Geräusche und optische Reize
 • Vertrauensvolles Spielen mit dem Menschen
 • Vorbereitung auf Gehorsamsübungen wie „Komm“, „Sitz“, „Platz“ und Gehen an lockerer Leine 
 

Im Junghundetraining / im Training für Familienhunde:
 • Bereits erlernte Grundkommandos werden gefestigt
 • Gehen an lockerer Leine
 • Frei Folgen
 • Abrufen
 • Begegnungstraining
 • Bindungstraining
 • Stadttraining


Bei der Anmeldung erfahren Sie wo das nächste Training stattfindet. Teilen Sie mir bitte mit, an welchem Tag sie das Training besuchen möchten. Buchen können Sie entweder unter Kontakt oder Sie rufen mich einfach an.




Kontakt I Impressum & Datenschutz I AGB I Startseite I Preise I Anmeldung